Ab jetzt: Zwei Schülersprecher*innen

In der ersten Sitzung des Schülerrates (SR) beschlossen die Klassenvertreter*innen eine Änderung: Ab diesem Schuljahr gibt es zwei Schülersprecher*innen. Sie teilen sich ihre Aufgabe und sprechen jeweils für drei Jahrgänge: Lisa Stenger wurde zur Schülersprecherin der Jahrgänge 5 bis 7 gewählt, Max Carstens zum Schülersprecher der Jahrgänge 8 bis 10.

Mit dieser Aufteilung haben andere Schulen im Landkreis Wesermarsch bereits gute Erfahrungen gemacht. Das berichtete Herr Lange, der als SV-Lehrer die Schülervertretung begleitet. Er trifft sich zudem mit anderen SV-Lehrern aus dem ganzen Landkreis im Kreishaus in Brake. Auf Anregung einer Klassensprecherin haben die beiden Schülersprecher jeweils eine Stellvertretung: Yasin Kaya ist stellvertretender Schülersprecher für die jüngeren Jahrgänge, Madlen Sloma für die älteren Klassen.

Die Schülersprecher bilden zusammen mit den Jahrgangssprechern die Schülervertretung (SV). Die SV trifft sich alle 14 Tage montags um 13 Uhr im Multimediapool der Schule. Jahrgangssprecher sind Luc Minßen (5), Yasin Kaya (6), Priscilla Gutmann (7), Ida Buchholz (9) und Leonie Poppe (10). Der Jahrgangssprecher für Jahrgang 8 muss noch gewählt werden, weil in der Schülerratssitzung vier von fünf Klassensprechern aus dem 8. Jahrgang fehlten.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.