Kein Feuerwerk zu Silvester: Nie wieder oder wieder?

MEINE MEINUNG

Kein Feuerwerk und kein Feuerwerkverkauf zu Silvester 2020, ach war das traurig. Während die Tierschützer das feierten, saßen andere schmollend in der Ecke. Ich finde, dass dieses Silvester ein sehr trauriges war, weil meiner Meinung nach ein wenig Licht und Knall dazu gehören. Meine Freunde und ich haben uns schon seit einem Jahr auf Silvester gefreut, weil das unser ersten Silvester zusammen gewesen war und dann kam Mitte Dezember 2020 die Nachricht, dass keine Feuerwerkskörper der Kategorie F1 und F2 verkauft werden dürfen. Auch wenn Feuerwerk schädlich für die Umwelt ist, finde ich, dass ein Feuerwerksverbot zu Silvester nicht nötig ist, weil es ist einmal im Jahr, wo Feinstaub durch Feuerwerk in die Luft gelangt. Ein Auto hingegen produziert pro Tag Feinstaub und das auf das ganze Jahr gerechnet. Außerdem hängen da jede Menge Arbeitsplätze daran. Wenn jetzt ein generelles Feuerwerksverbot für immer ausgesprochen wird, müssen alle Feuerwerkswerke schließen und viele Arbeitslose würden entstehen.

| Text: Lennart Kohnke, Kl. 10c |
| Bild: Max Carstens, Kl. 10a |

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.