Herr Voss wechselt die Schule

Es gibt schon wieder eine Veränderung in der Schulleitung: Herr Voss verlässt Ende Januar die Schule und übernimmt eine Schulleitung in Ganderkesee.

Unser kommissarischer Schulleiter Ingo Voss hat sich dazu entschlossen, den Arbeitsplatz zu wechseln. Zum zweiten Halbjahr wechselt er an die Oberschule Ganderkesee und übernimmt dort die Schulleitung. Herr Voss arbeitet seit 2009 hier an der OBS 1. Neben der Leitungsstelle ging es ihm auch darum, die tägliche, lange Autofahrt von Hude nach Nordenham einzusparen. Eine Strecke von ihm zuhause bis nach Nordenham beträgt 60 Kilometer. In Zukunft wird der Schulweg nur noch 11 Kilometer lang sein.

Studiert hat Herr Voss in Vechta und unterrichtete dort in der Justizvollzugsanstalt. 2004, nach seinem Studium, gab es jedoch nicht so viele freie Lehrerstellen wie jetzt. Darum ging er in die freie Wirtschaft und arbeitete für den europäischen Sozialfonds. Zudem leitete er drei Bildungswerke, aber merkte irgendwann, dass Schule doch das Richtige für ihn sei. Herr Voss bewarb sich dann in ganz Niedersachsen. Von der damaligen Schulleiterin, Frau Beck, bekam er sofort nach dem Bewerbungsgespräch das Angebot, an der OBS 1 Nordenham als Lehrer anzufangen.

„Nicht umsonst bin ich fast zehn Jahre hier.“

Seine Karriere an der OBS 1 fing 2009 als ganz normaler Lehrer an. Später betreute er die Schülervertretung und war Personalratsmitglied, dann wurde er Konrektor und nach dem Anwachsen der Schülerzahlen Direktorstellvertreter. Nach der Pensionierung von Direktorin Heidrun Beck übernahm er im letzten halben Jahr kommissarisch die Schulleitung.

Die Arbeit in Nordenham habe ihm immer gefallen. „Nicht umsonst bin ich fast zehn Jahre hier.“ Er sei an seinem ersten Arbeitstag sehr nett empfangen worden. Das gesamte Kollegium habe damals eine große Radtour um den Jadebusen gemacht. Die Kollegen und Kolleginnen wird er sehr vermissen, da das Lehrerkollegium hier wie eine große Clique sei. Jeder sei sehr nett zu dem anderen. Auch in der Verwaltung wird er seine Kollegen wie die Schulsekretärin Frau Lins, den Hausmeister Herrn Brunßen und die Schulassistentin Frau Mönnich vermissen, da sie alle zusammen ein gutes Team abgegeben hätten.

Natürlich gibt es auch Schüler, an die er sich besonders gern erinnert. Dazu gehören die Schülerinnen und Schüler seiner ersten eigenen Klasse, welche 2011 ihren Abschluss machten. „Das war die Klasse, wo ich auf gut Deutsch gesagt als Lehrer laufen gelernt habe.“

„Die OBS 1 hat ja den Ruf, dass sie angeblich ja so wahnsinnig streng wäre, aber hier wir genauso viel gelacht.“

Viele lustige Erlebnisse gab es in den vergangenen Jahren auch. Eines davon war das „Bobbycarrennen“ gegen eine ehemalige Kollegin bei einem Abschlussstreich, andere gab es auf den Kohltouren, die er mit seinen Kollegen miterleben durfte. Die Schulfeste haben ihm ebenfalls Spaß bereitet. „Die OBS 1 hat ja den Ruf, dass sie angeblich ja so wahnsinnig streng wäre, aber hier wir genauso viel gelacht.“

100 Prozent gab Herr Voss auch bei den Schulbällen – hier in der Tanzshow mit seiner Abschlussklasse.

Leider gibt es auch Erlebnisse, an die man sich nicht so gern zurück erinnert. Eines davon ist der Tod eines Kollegen. Dort wurde das Kollegium vor den Kopf gestoßen, aber trotzdem musste man „den Laden am Laufen halten.“

Von Frau Beck, mit der er als Konrektor eng zusammenarbeitete, nimmt er einiges an Erfahrung mit. Zum Beispiel die richtige Mischung aus Spaß und Strenge zu finden. Und: Schüler dürfen keine Angst vor der Schulleitung haben müssen. Er bezog sich auf ein Oldenburger Sprichwort. Er meint: „Wenn die Kacke am dampfen ist, weiß man, da kann ich hin.“

Herr Voss betont, dass eine Stärke der OBS 1 die Schüler selbst seien, weil hier niemand Randale mache. Was aber aus Sicht von Herrn Voss besser laufen muss, sei die Lehrerversorgung. Die Schule benötige mehr Lehrer und die Ausstattung müsse deutlich verbessert werden. An einem Konzept dazu werde schon gearbeitet, und langfristig gesehen könnte die Schule eindeutig ein Vorzeigeprojekt werden.

Auf Einladung würde er auch gern mal auf einen Besuch wieder vorbeikommen.

Sieh dir das Interview auf aberhallo.TV an!

| Text: Cruz Guderjahn, Kl. 8c |

Wie geht es weiter in der Schulleitung? Wer wird neuer Chef? Wir informieren Sie und euch, sobald die Landesschulbehörde eine Information herausgibt! Klickt wieder rein!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.