Update: (Freiwilliges) Homeschooling

Die Schüler*innen der Jahrgänge fünf bis acht sind alle komplett im „Lernen zu Hause“. Anders ist das bei den Schülern und Schülerinnnen des neunten Jahrgangs, hier sind nur die Schüler*innen in der Schule, die planen die Schule nach 9. Klasse zu verlassen. Die 10. Klässler waren nach den Weihnachtsferien zwei Wochen lang im Wechselunterricht in der Schule und zu Hause, ab dem 23. Januar können sie selbst entscheiden, ob sie zur Schule kommen wollen oder nicht.


Ab Montag der nächsten Woche können Schülerinnen und Schüler ins freiwillige Homeschooling wechseln. Hierzu muss man nur noch eine E-Mail an seinen Klassenlehrer schreiben. Dazu gibt es auch eine offizielle Pressemitteilung des Landes Niedersachsen in der es heißt: „Das Land weitet die Möglichkeit für das Lernen zu Hause in der letzten Schulwoche aus, so dass sich auch für Montag, 14. Dezember 2020, Dienstag, 15. Dezember 2020 und Mittwoch, 16. Dezember 2020, Schülerinnen und Schüler durch ihre Erziehungsberechtigten vom Präsenzunterricht befreien lassen können.“ Die Befreiung von der Präsenzpflicht im Unterricht ist damit im Zeitraum vom 14.12.2020 bis 18.12.2020 möglich. Der Bildungsbereich leiste so einen relevanten Beitrag bei dem Ziel, Kontakte zu reduzieren.

Informationen zum Homeschooling gibt es auch auf der offiziellen Schulhomepage: www.obs1-nordenham.de

| Text: Tjork Netzker, Kl. 9d |

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.