Die Stadt verliert eventuell 13,5 Millionen Euro

Die Greensill Bank ist insolvent das ist die größte Belastung für den Schutzfond seit der Pleite der US-amerikanischen Lehman Brothers Bank. Am Dienstag hat das Amtsgericht in Bremen das Verfahren gestartet. Die Privatkunden der Bank werden durch den gerade genannten Schutzfond vor dem verlust ihres Geldes geschützt. Für die Kommunen aber, die ihr Geld bei der liegen hatten sieht es schlecht aus. Die Stadt Nordenham legte dort 13,5 Mio Euro an, obwohl seit 2017 empfohlen wurde, dass Kommunen dort ihr Geld nicht anlegen.

| Text: Tjork Netzker, Kl. 9d |

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.