Absperrbaken beim Fahrradstand

Am Anfang Mai wurden Absperrbaken an den Zufahrten zur Schule gebaut. Damit ist der Fahrradweg, der entlang der Fahrradständer führt, unterbrochen.

Die rot-weißen Baken aus Metall wurden gebaut, um die Autos abzuhalten, auf das Schulgelände zu fahren, und um die Schüler zu schützen, dass sie nicht ungebremst auf die Straße fahren.

Die Absperrbaken sind jetzt schon sehr unbeliebt bei den Schülern. Viele fahren über den Grünstreifen an den Absperrbaken vorbei oder regen sich auf, weil sie länger brauchen, um durchzufahren.

| Text: Theys Brüning, Kl. 8d |

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.