1. Platz: JuniorenPressePreis für ABER HALLO

Die Schulzeitung ABER HALLO der Oberschule 1 Nordenham ist mit dem Niedersächsischen JuniorenPressePreis ausgezeichnet worden: Am Sonnabend, 3. März, erhielt die Redaktion die Auszeichnung in Hannover. In der Kategorie der Realschulen – es gibt keine Preiskategorie für Oberschulen – konnte sich die 34. Ausgabe gegen die Mitwerber aus anderen niedersächsischen Schulen durchsetzen.

Stellvertretend für die Redaktion nahm Chefredakteur Jonas Kück (10c) die Urkunde für den 1. Platz entgegen. Ihn begleiteten sein Stellvertreter Noah Urbschat (10c) und die leitende Reporterin Louisa Ahrends (9c). Die Preisverleihung verfolgten 180 Gäste aus Schule, Medien, Wirtschaft und Politik in der Zentrale der Heise-Gruppe in Hannover. Mit dem Preis verbunden ist die Einladung der Redaktion zu einem Blick hinter die Kulissen des Erlebniszoo Hannover.

Der JuniorenPressePreis wird jährlich vom Verband der Niedersächsischen Jugendredakteure (VNJ) vergeben. Gewertet wurden neben der journalistischen Qualität der Zeitungen auch die Abwechslung und Vielfalt stilistischer Ausdrucksformen sowie formale Richtigkeit und Layout. Seit über zehn Jahren gehört die ABER HALLO zu den erfolgreichsten Schülerzeitungen in Niedersachsen. Zudem ist sie eine der ältesten: Im kommenden Jahr feiern wir das 30-jährige Bestehen.

| Foto: Wolfgang Weihs |

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.