Rückschnitt der Bäume am Strand

In Großensiel wurden zwischen der alten Jugendherberge und dem Großensieler Hafen einzelne Bäume gefällt, damit die Seefahrer von der Weser aus das Richtfeuer sehen. Ein Richtfeuer ist so etwas wie ein Leuchtturm, es zeigt die Mitte der Weser an und dient zur Orientierung. Das letzte Mal wurden die Bäume vor sieben Jahren geschnitten, damals wurden aber alle Bäume gefällt. Es ist die Pflicht von Nordenham, die Bäume regelmäßig zuschneiden, sie werden nicht gefällt. Der Rückschnitt wird immer von Naturschützern stark kritisiert.

| Text: Tjork Netzker, Kl. 7d |

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.