Rote Rosen

Rote Rosen überreichten die Schülervertreter der Oberschule 1 Nordenham am Dienstagmorgen, 14. Februar 2017, ihren Mitschülern – schließlich war Valentinstag. Die blumigen Grüße hatten die Schülerinnen und Schüler im Vorfeld bei der SV bestellt, um gute Freunde oder Partner zu beschenken.

Schülersprecherin Vanessa Gerdes und ihr Team konnten 73-fach eine kleine Freude bereiten – manche Schüler nahmen den galanten Gruß indes mit hochrotem Kopf entgegen. An jeder Rose war eine selbstgebastelte Grußkarte in Herzform befestigt. Aber nicht jeder Beschenkte wusste, von wem die Rose auf die Reise geschickt worden war – manche Grüße blieben anonym.

„Besonders viele Sechstklässler beteiligten sich in diesem Jahr an der Aktion“, stellte Vanessa Gerdes fest. Und: „Es sind nicht gerade die Jungs, die Blumen für ihre Freundinnen kaufen. Wir haben viel mehr Mädchen, die eine Rose für jemanden bestellt haben.“

Die blumige Überraschung zum Valentinstag gehörte zu den Projekten, mit denen die Schülervertretung den Schulalltag bereichert. Nebenbei gehen je verschenkter Rose einige Cent in die Kasse der Schülervertretung, aus der die nächsten Schulfestprojekte finanziert werden.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.