Projekt „Unsere Schule in Mali“

Seit 2003 beteiligt sich unsere Schule am Projekt „Brücke Nordenham-Kayes“ und unterstützt in Mali Hilfsprojekte. Unter anderem eine ganze Schule konnte gebaut werden von Spendengeldern unserer Schule. Eine Zeittafel:

06. April 2018:
Sponsorenlauf (50% des Erlöses geht an die Brücke Nordenham-Kayes).

2012 bis 2016:
Jeweils im Herbst berichtet Herr Niakaté von der Hilfsorganisation SOLISA aus Mali vor den neuen Fünftklässlern über Leben und Lernen in Mali.

20.11. bis 23.11.2011
Besuch unseres malischen Partners, Herrn Niakaté. Besuchsprogramm: Information der 5. Klassen der Realschule 1.

20.09. bis 23.09.2010
Besuch unseres malischen Partners, Herrn Niakaté. Besuchsprogramm: Information der 5. Klassen der Realschule 1.

05.09. bis 09.09.2009
Besuch von Herrn Niakaté in Nordenham. Das Programm seines Aufenthalts: Information der 5. Klassen der Realschule 1; Besuch verschiedener Arbeitgeber von Schülern am „Sozialen Tag“ der Realschule 1 am 09.09.2009

09.09.2009
Sozialer Tag der Realschule 1: 450 SchülerInnen arbeiteten bei ca.400 Arbeitgebern für unser Projekt Gesundheitszentrum in Khamouné/Mali. Der von den Arbeitgebern gespendete bzw. erwirtschafte Erlös betrug 10.620 €.

Di. 12.02.08
Besichtigung des mit Mitteln der Realschule I und des BMZ errichteten Gesundheitszentrums in Darsalam sowie der von der Realschule finanzierten Projekte: Nähwerkstatt mit fünf Maschinen, Getreidemühle u. Getreidebank. Weiterfahrt nach Samé Plantation und Besichtigung des von der „Brücke“ und dem BMZ finanzierten  Gesundheitszentrums. Gespräch mit dem Bürgermeister u. dem Präfekten.

Uwe Haars (in der Mitte sitzend) war als Botschafter der Schule in Mali. Im Anschluss berichtete er von seinen Eindrücken.

Mai 08
Herr Uwe Haars, ehemaliger Konrektor der Realschule 1,  informierte alle Klassen der Realschule 1 über die Eindrücke seiner Reise nach Mali anlässlich der Inbetriebnahme der Gesundheitszentren in Samé. Seine Videoaufnahmen aus  Darsalam wurden von Herrn Fenkohl zu einem DVD-Film verarbeitet, Laufzeit von 15 min .

Besuch von Herrn Niakaté dem Direktor von SOLISA in Nordenham.  Zum Programm gehörte die Vorstellung seiner Arbeit in den 5. Klassen der Realschule I

12.-16.09.2007
Besuch von Herrn Niakaté  in Nordenham. Das Programm umfasste am 13. 09. die Information über Mali und die Projektarbeit für Schüler und Lehrer der Realschule I.

 

02.06.2006
Sponsorenlauf von 366 Schülern und 10 Lehrern der Realschule I zur Finanzierung verschiedener Kleinprojekte in Darsalam. Insgesamt wurden ca. 4000 Runden (ca. 1600 km) auf der Laufbahn des Nordenhamer Sportzentrums am Plaatweg zurückgelegt. Übergebener Erlös am 14.07. 16.022 €

14.07.2006

Übergabe des Schecks der Realschule I mit der erlaufenen Summe für Darsalam von 16.022 € im Rahmen der Schulabschlussfeier. Damit sollen Kleinprojekte wie eine Getreidemühle, eine Solaranlage für die Schule, eine Bibliothek sowie eine Gartenanlage finanziert werden.

13.09.2006
Herr Niakaté beantwortete Fragen in den fünften Klassen der Realschule I und informierte sich in der Grundschule Einswarden über Ausländerintegration.

12.-16.09.2005
Besuch unseres malischen Partners Herrn Bandiougou Niakaté mit seiner Tochter Coumba in Nordenham. Zum reichhaltigen Programm von Herrn Niakaté gehörten Besuche, Interviews und Besprechungen in den Schulen Realschule I, Luisenhof, Grundschule Esenshamm, Grundschule Rodenkirchen und Grundschule Schwei.

31.08.-07.09.04
2. Besuch von Herrn Bandiougou Niakaté, dem Direktor von SOLISA mit seinem Sohn Youssouf in Nordenham. Zum Besuchsprogramm gehörten: das Gespräch mit der Arbeitsgruppe, Projektbesprechung Schulbau Darsalam, Vorträge an Hand eines Videofilms vor mehreren Klassen der Realschule 1 und am Luisenhof, Besuch der Grundschulen Blexen und FAH.

20.12.2004
Die von LehrerInnen und SchülerInnen für die Hilfsaktion ausgerichtete Weihnachtsfeier der Realschule 1 erzielte durch Verkauf von Bastelarbeiten und Gebäck, sowie einer Tombola und einer Cafeteria die stattliche Einnahme von 945 Euro.

vom 07. April bis 30. Juni 2003
Wanderausstellung unseres Schulmodells mit Plexiglashaube sowie einer Litfasssäule mit sechs Wechselrahmen, die den Themen gewidmet waren:
Republik Mali/ Stadt Kayes/Schulausbildung/Schulen in Mali/Schülerzeichnungen aus Mali/Aktionen Nordenhamer Schulen. Ausstellung in der Landessparkasse, in der Oldenburgischen Landesbank, in der Stadtverwaltung und in der Realschule 1.

29.04.2003
Sozialer Tag der Realschule 1 für „Unsere Schule in Mali”. Ca. 350 Schüler arbeiteten einen Tag lang in Firmen, Geschäften, Kirchen, Organisationen, Vereinen und Haushalten; aber auch für Privatpersonen und spenden ihren Verdienst für den Schulbau in Mali. Auch das Lehrerkollegium beteiligte sich an der erzielten Summe von 11.490 Euro. Die Spendensumme ermöglichte den Bau einer zweiten Schule, die im Jahre 2005 errichtet wurde sollte.

21.-23.05.03
Herr Kai Seebörger von der Deutschen Welthungerhilfe hielt Vorträge über Möglichkeiten und Grenzen der Entwicklungszusammenarbeit im Sahel (mit Schwerpunkt Mali) in der Stadtbücherei, in der Realschule 1, im Luisenhof und im Gymnasium.

30.10.2003
Der malische Schriftsteller Idrissa Keita hielt eine Lesung in der Seefelder Mühle, die durch den Trommler Pascal Koulahi begleitet wurde. Ein Buffet afrikanischer Häppchen fand allgemeinen Zuspruch.  Herr Keita sprach über seine Werke ebenfalls im Gymnasium und in der Realschule 1.

Eine Übersicht über alle Projekte der Brücke Nordenham-Kayes gibt es auf der Homepage www.bruecke-nordenham-kayes.de

| Zusammenstellung: Kain Eike Nienaber, Kl. 9a |

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.