Plattdeutsches Jahr eröffnet

2017 ist zum „Plattdeutschen Jahr“ in der Wesermarsch ausgerufen worden: 12 Monate lang wird der Blick von Bürgern und Besuchern gelenkt auf die plattdeutsche Sprache. Ein Kalender fasst zusammen, welche plattdeutschen Angebote besucht werden können. Den Auftakt machte eine Veranstaltung im Berufsbildungszentrum Brake. Dazu kam Besuch von der Landesregierung: Gabriele Heinen-Kljajic, Ministerin für Kultur und Wissenschaft in Niedersachsen, sprach ein Grußwort. Aber auch viele Mitwirkende am plattdeutschen Jahr kamen zu Wort.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.